Abt’sche Weiche

Die Standseilbahn beim Grandhotel Giessbach, welche seit 136 Jahren die Besucher erfreut, ist die erste der Welt mit einer Ausweiche in der Mitte. Sie wurde in 2015 zu einer “Historic Mechanical Engineering Landmark” ernannt durch die ASME (American Society of Mechanical Engineers).

Die entscheidende technische Lösung der Bahn ist die automatische Ausweiche, welche der Erfinder, Roman Abt, in der Streckenmitte baute.

„Die Ausweiche von Giessbach ist eine geniale Idee, welche das gleichzeitige Fahren und das sichere Kreuzen beider Wagen erlaubt.“ sagt Julio C. Guerrero, Präsident der ASME. „Die einzigartige Lösung von Abt hat die Standseilbahnen auf der ganzen Welt beeinflusst.“

Weitere Informationen in der Broschüre zur Verfügung: