Gut zu wissen

Übernachten

Als Veranstalter können Sie ein Kontingent von bis zu 18 Zimmern buchen. In der Regel sind die Zimmer über dem gebuchten Saal zu belegen, dadurch ergeben sich veschiedene Zimmerkategorien.

Menubesprechung

Da wir für Sie Zeit haben möchten, bitten wir Sie, mit der Seminar- & Bankettabteilung im Voraus einen Termin unter der Nummer +41 (0)33 952 25 25 oder per email unter seminar-bankett@giessbach.ch zu vereinbaren.

Menuwahl

Wir bitten Sie, sich bei der Wahl Ihres Menus für eine Variante zu entschliessen und uns diese bis spätestens 21 Tage vor dem Anlass bekannt zu geben. Bitte informieren Sie uns bei der Menubesprechung oder spätestens drei Tage vor dem Anlass über Personen, die spezielle Diäten befolgen müssen oder sich vegetarisch ernähren.

Menukarten

Standard Menukarten sind im Preis inbegriffen. Ganz persönlich werden die Karten, wenn wir ein Bild oder einen individuellen Text integrieren.

Tischdekoration

Gerne sind wir um Ihre Blumendekoration besorgt. Unsere hauseigene Floristin fertigt für Sie wunschgemäss Gestecke an, welche Sie nach der Feier auch mit nach Hause nehmen können. Der Preis richtet sich nach Art und Grösse der Gestecke. Kerzen in passenden Farben sind im Preis inbegriffen.

Parkieren

Bei Anreisen mit Bussen oder Privatautos bitten wir Sie, die Fahrzeuge auf dem oberen Parkplatz zu parkieren. Der Weg vom Hotel zum Parkplatz ist auch nachts gut beleuchtet. Shuttlefahrten mit dem Hotelbus (7 Personen) zum oberen Parkplatz oder nach Brienz können auf Anfrage bei uns gebucht werden. Gäste, welche bei uns im Hotel übernachten, dürfen das Fahrzeug auf dem unteren Parkplatz abstellen.

Standseilbahn

Die Giessbachbahn bringt Sie von der Schiffsstation zum Hotel und zurück. Reservationen für die Bahn können Sie direkt in Verbindung mit Ihrer Bankettbuchung vornehmen.

Rolls Royce Silver Shadow

Für Ihren besonderen Anlass kann unser Rolls Royce Silver Shadow, Baujahr 1967, mit Chauffeur gemietet werden. Wir bitten um rechtzeitige Voranmeldung.

Check-in & Check-out

Am Anreisetag sind die Zimmer ab 15.00h bezugsbereit und sollten am Abreisetag bis spätestens 11.00h freigegeben werden.

Bankett- & Tanzmusik

Aus Rücksicht auf unsere anderen Gäste ist das Musizieren nur in den Festsälen (Saal Belle Epoque und Salon Davinet) möglich. Die Musik ist um 01.00 Uhr einzustellen und der Raum um 02.00 Uhr zu verlassen. Es besteht jedoch die Möglichkeit (ohne musikalische Untermalung), an der Hotelbar bis 03.00 Uhr weiter zu feiern. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Feuerwerke

Das Grandhotel Giessbach ist ein historisch wertvolles Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, das unter Denkmalschutz steht. Aus Sicherheitsgründen und aus Rücksichtsnahme auf die Tier- und Umwelt, ist das Abbrennen von Feuerwerken jeglicher Art auf unserem Gelände nicht erlaubt.

Instrumente

Die sich in den Räumen befindlichen Flügel und Klaviere stehen unseren Gästen zur Verfügung, dürfen jedoch nicht örtlich verstellt werden.

Technik

Folgende Hilfsmittel können wir Ihnen unentgeltlich zur Verfügung stellen: Leinwand, Pinwand und Hellraumprojektor. Der Beamer und die Mikrofonanlage können gegen ein Entgelt gemietet werden.

Nachtzuschlag

Von 00.00 bis 02.00 Uhr berechnen wir pro angefangene Stunde CHF 150, danach für jede weitere angefangene Stunde CHF 300.

Annullationsbedingungen

Unsere Annullationsbedingungen richten sich nach Art und Grösse der Veranstaltung. Sehr gerne informieren wir Sie im Voraus.

Verrechnung

Die hier genannten Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Gerne stellen wir Ihnen für Ihren Anlass nach Abreise eine Gesamtrechnung zu. Bezahlung per Kreditkarte ist bei Bankettanlässen nicht möglich.